Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles aus dem Kreisverband


Zusammen gegen Rechts – Auf nach Fürstenwalde! 21.01.2024

Das Bündnis für ein Weltoffenes Steinhöfel lud ein: Demo gegen Rechts: Die AfD hat ihr abscheuliches Gesicht gezeigt: Die Partei will alle Menschen deportieren, die nicht in ihr rassistisches Weltbild passen. Sonntag, 21.01. / 15.00 – 17.00 Uhr – Marktplatz 4, Fürstenwalde Weiterlesen


Aufruf: Nein zu Kriegen – Rüstungswahnsinn stoppen – Zukunft friedlich und gerecht gestalten

Die Waffen müssen schweigen. Verhandlungen und Diplomatie sind das Gebot der Stunde. Waffenexporte und Eskalationspolitik verschärfen Kriege und Krisen und verlängern sie. Abrüstung! Ausgaben für das Militär senken, Milliarden in soziale Ausgaben investieren. Weiterlesen


Antrag an den Bundesparteitag zum Aufruf zur Friedensdemo am 25.11.2023

" Der Kreisvorstand hat auf seiner Sitzung am 04.10.23 einstimmig den Antrag an den Bundesparteitag, der vom 17.-19.11.23 in Augsburg stattfindet, beschlossen! " Weiterlesen

Aktuelles aus dem Kreistag


Pressemitteilung – Die Linke im Kreistag Oder-Spree

Antrag der Linksfraktion einen Brief an die Bundesregierung Weiterlesen


Kommunale Friedens- und Sozialpolitik – Die Linke im Kreistag Oder-Spree

Die Wirkungen der Kriege, die jetzt durch die Länder gehen, holten im Jahr 2023 auch die Kommunalpolitik ein. Weiterlesen


Linke Politik im Kreistag Oder-Spree 4/2023 26. Oktober 2023

Die Folgen der Finanzierung des Krieges in der Ukraine machten sich im Sommer auch bei der Vorbereitung des Kreishaushaltes für das Jahr 2024 bemerkbar: Es sind Kürzungen angesagt. Weiterlesen


Linke Politik im Kreistag Oder-Spree 3/2023 16. Juli 2023

Die Ausplünderung beenden! Fluchtursachen zu bekämpfen, heißt zu allererst die Ausplünderung andererbLänder zu bekämpfen und die Interessen, die diese Ausplünderung treiben... Seite 1 Editorial Der Kreistag am 28. Juni 2023 Sie mögen sehen wo sie bleiben? (Rede von Dr. Artur Pech zur Ablehnung des CDU-Antrages im Kreistag) Seite 2 „Mobilität für... Weiterlesen


Dr. Artur Pech

Kreistagsfraktion DIE LINKE Oder-Spree - Pressemitteilung

Linke zeigt sich kämpferisch Weiterlesen


Artur Pech

Sie mögen sehen wo sie bleiben - Antrag der CDU-Fraktion - Einführung von Grenzkontrollen an der Grenze zu Polen gefordert

CDU-Antrag zur Einführung von Grenzkontrollen. In der Antragsdebatte machte der Vertreter der NPD deutlich, dass dieser Antrag der CDU einer politischen Linie folgt, die er schon seit Jahren im Kreistag durchsetzen möchte. Weiterlesen

Aktuelles aus Schöneiche


Starkes Team: Unsere Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeindevertretung

Gestern hat Die Linke in einer Mitgliederversammlung ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl der Schöneicher Gemeindevertretung am 9. Juni 2024 aufgestellt. Unter den 11 Frauen und Männern sind neue und alteingesessene Schöneicherinnen und Schöneicher, Menschen mit ganz unterschiedlichen Berufen und Lebenserfahrungen. Viele von ihnen haben... Weiterlesen


600 Menschen demonstrieren in Schöneiche gegen Rechtsextremismus

Gestern haben rund 600 Menschen in Schöneiche gegen Rechtsextremismus demonstriert. Sie bildeten eine Menschenkette um das Rathaus, um den Sitz der Gemeindevertretung und des Bürgermeisters symbolisch gegen den Angriff der Rechten zu verteidigen. Zu der Demonstration hatten Fritz Viertel (Die Linke), Maria Kampermann (SPD) und Katrin Neubert... Weiterlesen


Hand in Hand: Für ein friedliches und solidarisches Schöneiche!

Krisen, Kriege, Katastrophen. Die Welt um uns herum gerät immer mehr ins Wanken. Vieles, worauf wir uns verlassen haben, ist unsicher. In einer sich schnell bewegenden Welt sehen wir, wie sich das politische Klima bedrohlich verändert. Ängste vor Veränderungen, Verlust und Armut greifen um sich. Menschen werden gegeneinander ausgespielt. Die Gräben... Weiterlesen

Aktuelles aus Eisenhüttenstadt


Jörg Mernitz (Text), Dominic Mocker (Foto)

Aufstellung der Kandidaten für die Stadtverordnetenversammlung Eisenhüttenstadt zur Kommunalwahl am 9. Juni 2024

Am Sonnabend, den 24.02.2024 fand eine Gesamtmitgliederversammlung der Partei Die Linke in Eisenhüttenstadt zwecks Aufstellung der Kandidatenliste für die Stadtverordnetenversammlung zur Kommunalwahl am 9. Juni 2024 statt. Folgende Kandidatinnen und Kandidaten treten auf unserer Liste an (auf dem Foto von links nach rechts): Dieter Reichel, Mirko... Weiterlesen


Alles Gute zum Neuen Jahr 2024

Frieden für alle Menschen, Gesundheit für jeden Einzelnen und dass sich auch Ihre kleinen Wünsche erfüllen mögen, wünscht Ihnen Die Linke Eisenhüttenstadt. Weiterlesen


Jörg Mernitz

Bericht aus der Stadtverordnetenversammlung vom 13.12.2023

Diesmal ging es u.a. um den Haushalt der Stadt für 2024, die Durchführung des Stadtfestes im nächsten Jahr und die Nachnutzung des alten Feuerwehrgebäudes in Fürstenberg. Davor gab es jedoch eine Information von zwei Planungsbüros zum Vorhaben, einen Windenergiepark mit 16 großen Windrädern zwischen Diehlo und Fünfeichen zu errichten. Aus diesem... Weiterlesen

Aktuelles aus Erkner


Von deutschem Boden darf nie wieder ein Krieg ausgehen! – Gedenken zum 8. Mai 1945

Am 8. Mai vor 78 Jahren befreiten sowjetische Soldaten unser Land von der Barbarei. Die deutschen Faschisten unterschrieben in Berlin-Karlshorst die bedingungslose Kapitulation. Millionen Menschen vieler Nationalitäten, darunter auch Ukrainer, hatten ihr Leben verloren, in einem Krieg der von Deutschland ausgegangen war. Weiterlesen


Antrag abgelehnt!

Erkner hat ein Problem! Ein Verkehrsproblem. Täglich quält sich eine Blechlawine durch die Hauptstraße unseres Ortes. Zur Rushhour kommt man dann nur noch im Schritttempo voran und wenn dann noch die Autobahn gesperrt ist, ist das Chaos perfekt: Nichts geht mehr! Weiterlesen


Erkner ungefiltert 1/2023 erschienen

Aus dem Inhalt: • Wie lange es dauert eine Grundschule zu bauen … • "Meine Jungs" wollen sich integrieren • Neues Jahr – neue Hundesteuersatzung! • Ein Denkmal gibt zu denken • Müssen wir uns Sorgen machen … • "Und täglich grüßt das Murmeltier …" • Kurz und bündig Weiterlesen

Aktuelles Scharmützelsee


Kinderfest der LINKEN in Bad Saarow am Scharmützelsee, Sonntag, 24. Sept. 2023

Showmaster Rally mit seiner Mitmach-Show zum Mitsingen und vielen Aktivitäten wie Zaubereien, Hopsen und Rutschen auf der Hüpfburg, ausserdem Kinderschminken bei Anika, Malen mit Gertud Zucker und Wettspiele. Weiterlesen

Aktuelles aus Fürstenwalde


Pressemitteilung und -einladung: "Wir wollen reden!" - LINKE Fürstenwalde lädt zum Mitglieder- und Bürger*innenforum ein

Die Ankündigung einer eigenen Parteigründung durch Sarah Wagenknecht, die Gefahr des Verlustes der Fraktionsstärke im deutschen Bundestag, die Zukunft der Partei DIE LINKE beschäftigt auch die Mitglieder der LINKEN vor Ort in Fürstenwalde. Gemeinsam wollen wir ins Gespräch kommen und fragen: Welche Aufgabe hat DIE LINKE in der Stadt Fürstenwalde... Weiterlesen


Bündnis für sozialen Frieden!" für Fürstenwalde und Oder-Spree - Vernetzungstreffen

Strom, Heizung, Benzin, Lebensmittel – die Preise explodieren. Jede/r ist betroffen 23. November 2022 17:00 Uhr, Bürgerbüro "Rote Bank" ,Mühlenstraße 15, 15517 Fürstenwalde + Bitte mitmachen +++ Bitte weitersagen +++ Bitte mitmachen +++ Bitte weitersagen +++ Bitte mitmachen ++ Weiterlesen


PRESSEMITTEILUNG zum Abschluss des Bürgerbegehrens zur Einleitung eines Bürgerentscheids über die Abwahl von Bürgermeister Rudolph

Ziel nicht erreicht, Votum dennoch deutlich Der Verein #neuanfang informiert, dass das Bürgerbegehren zur Einleitung eines Bürgerentscheids zur Abwahl von Bürgermeister Rudolph nicht erfolgreich war. Es liegen mit Ablauf des 3. Oktober 4.603 Unterschriften vor und damit weniger als die Zahl, die 20 % der zu einer Kommunalwahl... Weiterlesen

Aktuelles aus Storkow

  1. 17:00 Uhr

    "Nein zum Krieg - Entspannungspolitik statt Drohgebärden" 

    Der Konflikt an der ukrainisch-russischen Grenze spitzt sich seit Wochen zu und beunruhigt uns alle sehr. Daher rufen wir kurzfristig für diesen Freitag, 18. Februar zu 17 Uhr auf dem Marktplatz in Fürstenwalde zu einer Friedenskundgebung auf unter dem Motto: "Nein zum Krieg - Entspannungspolitik statt Drohgebärden"  Die Ankündigung dass sich... mehr

    In meinen Kalender eintragen

Vorstandswahl des Ortsverbandes

Der Orstverein hat am 07.02.2022 den Vorstand wie folgt gewählt. Uwe Tippelt: Vorsitzender; Steffen Wolf: stellvertretender  Vorsitzender; Christian: Weber Finanzen; Ute Ulrich: Fraktion; Manfred Wagner: Mitgliederbetreuung; Weiterlesen


Energiekosten für Bedarfsgemeinschaften nach SGB II ausgleichen

Pressemitteilung vom 10. Februar 2022: Auf Antrag der Linksfraktion hat der Kreistag des Landkreises Oder-Spree am 09. 02. 2022 in namentlicher Abstimmung die folgende Erklärung verabschiedet: „Energiekosten für Bedarfsgemeinschaften nach SGB II ausgleichen" Im Landkreis Oder-Spree als Optionskommune sind sowohl die allgemeinen Sätze der... Weiterlesen

Aktuelles aus dem Schlaubetal


BG Schl/aschw

Amtsverband Schlaubetal an Ortsverband Eisenhüttenstadt angeschlossen

Seit 01. Januar 2024 hat sich unser Amtsverband aufgelöst.Wir haben uns seitdem, unverändert im Mitgliederbestand, als Basisgruppe Schlaubetal im Ortsverband Eisenhüttenstadt eingegliedert. Gemeinsam wollen wir in einer schwierigen Zeit unsere Kräfte bündeln und Aktionen zu linken Ideen u.a. für Frieden, solidarisches Miteinander und sozial... Weiterlesen


AV Schl/aschw

Demo in Hütte gegen Rechts - Wir waren dabei!

Dem Aufruf zur Demonstration gegen Rechts am 28. Januar 2024 in Eisenhüttenstadt waren auch wir aus Müllrose gefolgt und hatten Freunde und Bekannte mitgenommen. Bei strahlendem Sonnenschein versammelten sich Bürgerinnen und Bürger aus Eisenhüttenstadt und umliegenden Gemeinden zum weiträumigen Spaziergang durch die Stadt, dem sich unterwegs noch... Weiterlesen

Aktuelles aus Steinhöfel


SPD im Kreistag stimmt gegen Schulspeisung zu erschwinglichen Preisen

Die SPD bezeichnet sich als "Sozial", lehnt aber eine Schulspeisung zu Preisen, die sich auch Kleinverdiener Eltern für Ihre Kinder leisten können, ab! Weiterlesen


Steinhöfel „von Links gesehen …“

Sitzung der Gemeindevertretung (GV) am 10. 10. 2023, 18.30 Uhr, in Steinhöfel: Weiterlesen

Aktuelles aus Woltersdorf


Linker Frühschoppen am 20.01.2024

DIE LINKE Woltersdorf hatte an diesem Tag zu einem Frühschoppen in die Alte Schule eingeladen. Mitglieder, Sympathisanten und interessierte Bürger aus Woltersdorf und Erkner waren gekommen. Zu Beginn stellte sich der Kandidat für die Landtagswahl der Linken, Fritz Viertel, vor und legte seine Vorstellungen dar, was er als seine Schwerpunkte sieht,... Weiterlesen


Mitgliederversammlung mit Sebastian Walter

SEBASTIAN WALTER begeisterte   Der Einladung des Ortsvorstandes der Partei DIE LINKE zur öffentlichen Mitgliederversammlung am 25. September d. J. in Woltersdorf war Sebastian Walter gern gefolgt. Mit viel Leidenschaft und großem Sachverstand erläuterte der Landes- und Fraktionsvorsitzende unserer Partei DIE LINKE das große Spektrum der... Weiterlesen


Mit dem Bürgermeister im Gespräch

Erfreulich für unsere Basisorganisation der Partei DIE LINKE Woltersdorf war, dass der Bürgermeister Herr Stauch nun schon zum 3. Mal mit uns und unseren Gästen über die Arbeit der Gemeindeverwaltung sprach. Die Schwerpunkte seines Vortrages waren der Stand der Haushaltsplanung und die kommunale Bauleitplanung. Die Aussagen dazu führten zu... Weiterlesen


Termine Linksjugend

Keine Nachrichten verfügbar.

Gender Care Gap – notwendige Arbeit immer noch ungleich verteilt.

Wir alle sind in unserem Lebensverlauf auf die fürsorgliche Zuwendung und Versorgung anderer angewiesen. Diese Care-Arbeiten werden vor allem von Frauen und Mädchen getragen. Weltweit übernehmen Frauen täglich mehr als 12 Milliarden Stunden unbezahlte Sorgearbeit (Oxfam-Studie 2020). Würden diese auch nur mit dem Mindestlohn bezahlt, wäre diese Summe 24 Mal größer als der Umsatz der Tech-Riesen Apple, Google und Facebook zusammen. Weiterlesen

Hat Die Linke die Arbeiter verloren?

Interview mit Dr. Mario Candeias Weiterlesen

Missglückte NS-Fiction

„Zone of Interest“ will experimentelles Gewaltkino sein, in dem Gewalt nicht gezeigt wird. Ob das den gewünschten Effekt hat, ist fraglich. Weiterlesen

Mitglied werden - Bild anklicken!

Jetzt Mitglied werden!

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit.
Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr.
Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums.
Hier kannst Du sofort und online Deinen Eintritt in die Partei DIE LINKE erklären.