Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuell


Dr. Artur Pech

Linke Politik im Kreistag Oder-Spree 5/2022 20. Dezember 2022

Seite1
Editorial

Die Mitglieder der Fraktion DIE LINKE im Kreistag Oder- Spree wünschen Ihnen ein gesundes, erfolgreiches und friedliches Jahr 2023.


Diese Ausgabe unserer Informationen gibt einen Überblick über die Linke Politik im Kreistag Oder-Spree im Jahr 2022. Der Kreistag vom 30. November bildet dabei aus zwei Gründen den Schwerpunkt:
Formal, weil er an der Reihe ist. Und inhaltlich, weil er wie ein Brennglas den Umgang mit dem Grundkonflikt des Jahres 2022, mit dem Krieg in der Ukraine, auch in der kreislichen Politik bündelte.

Der Bürgermeister von Zehdenick fand für diesen Konflikt einprägsame Worte:
„Unser oberstes Ziel ist es, den Einwohnern eine lebenswerte Umgebung zu schaffen- durch Gestaltung der sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Entwicklung unserer Region. Dieses Ziel sehen wir durch die Bundespolitik massiv gefährdet.“

Auch wenn ich 50 Lebensjahre älter bin, als dieser Bürgermeister – ich hätte keine treffenderen Worte finden können. Denn auch in den Kommunen ist ohne Frieden alles nichts. Die Einzelheiten der Behandlung dieses Problems im Kreistag sind auf den Seiten unseres PDFs zu finden.

Dr. Artur Pech

Fraktionsvorsitzende

Seite 1
Frieden jetzt!

Die Linksfraktion im Kreistag Oder-Spree im Jahr 2022...

Seite 3
DOKUMENTIERT

Begründung des überfraktionellen Antrags „Brief des Kreistages an die Bundesregierung“ zur Sitzung des Kreistages am 30. November 2022, gehalten von Dr. Artur Pech...

Heizung, Brot und Briefe

Brandenburger richten Friedensappelle an Bundeskanzler Olaf Scholz...

 

Linke Politik im Kreistag Oder-Spree 3/2022 - Download

 

Kontakt:

artur.pech@dr-pech.de

0172 6046090

 


Die Schlammschlacht um Lützerath

Lützerath ist mehr als ein Symbol: Bis 2030 sollen da - wenn es nach RWE und der Landesregierung geht - noch 280 Millionen Tonnen Braunkohle gefördert werden, viel mehr, als das Klima verträgt. Weiterlesen

Der geplante Wahlkreisneuzuschnitt in Berlin ist ein Angriff auf DIE LINKE

Seit Jahren arbeiten die Parteien an einer großen Wahlrechtsreform. Gemeinsam mit Grünen und FDP hatte die Linke in der letzten Wahlperiode dazu einen Gesetzentwurf in den Bundestag eingebracht. Der neue Entwurf der Ampel geht Zulasten der LINKEN. Weiterlesen

Mitglied werden - Bild anklicken!

Jetzt Mitglied werden!

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit.
Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr.
Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums.
Hier kannst Du sofort und online Deinen Eintritt in die Partei DIE LINKE erklären.