Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles aus Erkner


Erkner-ungefiltert 4/2019 erschienen

Aus dem Inhalt: • Bericht von der Bürgerversammlung zum Standort einer Grundschule • Vorstellung der LINKSfraktion • Für unsere Zukunft ist Ihre Mitarbeit nötig – Erkners Stadtentwicklung geht nur mit engagierten Bürgern, Ziele der Fraktion • „Nur wer sich bewegt, spürt seine Fesseln“ – Franziska Schneider ist Direktkandidatin zur Landtagswahl Weiterlesen


Infostände vor der Landtagswahl am 1. September 2019

Am 24. Juli haben wir die Infostandsaison vor der Landtagswahl gestartet. Wir, das sind die Mitglieder der Erkneraner Stadtverordnetenversammlung sowie unserer Basisorganisation DIE LINKE Erkner, Gosen-Neu Zittau. Wir freuen uns auf die Gespräche mit Ihnen, wollen wissen, was ihnen unter den Nägeln brennt und sind ambitioniert, ihre Probleme und... Weiterlesen


Uwe Meier

Einladung zu guter Zusammenarbeit

Fraktion DIE LINKE in der Stadtverordnetenversammlung Erkner konstituiert sich – Schon wenige Tage nach der Kommunalwahl Ende Mai kamen die Genossen und Parteilosen zusammen, die sich auf der Liste der Partei DIE LINKE zur Kommunalwahl in Erkner gestellt hatten. Weiterlesen


Dr. Elvira Strauß

Das Lesen gegen das Vergessen zu einer Erkneraner Tradition machen

Am 10. Mai 2019, dem 86. Jahrestag der faschistischen Bücherverbrennung, trafen sich im Erkneraner Rathaus etwa 50 Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt, um an das damalige Fanal des Staates gegen die unabhängige Intelligenz zu erinnern und ein Zeichen gegen aufkommende rechte Gedanken zu setzen. Im Rahmen der bundesweiten Aktion „Lesen gegen das... Weiterlesen


Franziska Schneider

Wachstum bis zum bitteren Ende?

Beitrag zur Ökofilmtour 2019 in Erkner entlarvt Kapitalismus als selbst zerstörend Weiterlesen


Landtagswahl 2019

1. September 2019

Foto: privat

Franziska Schneider, Direktkandidatin der LINKEN im Wahlkreis 31

Am 1. September ist Landtagswahl in Brandenburg. Im Song “Wir nich!” setzen "Künstler mit Herz" ein Zeichen für ein offenes, tolerantes Miteinander in Brandenburg.