Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles aus Eisenhüttenstadt


Jörg Mernitz

Aktivitäten vom 1. September bis 3. Oktober 2023

Am 1. September fand wie jedes Jahr auf dem Platz des Gedenkens am Sowjetischen Ehrenmahl unsere Kranzniederlegung mit einer kurzen Ansprache statt. Wir gedachten dort nicht nur der Gefallenen des 2. Weltkrieges, sondern auch der Opfer der weiteren Kriege, insbesondere der der gegenwärtigen Kriege, sei es in der Ukraine, in Afrika oder in anderen Gegenden der Erde. Leider ist es auf der Erde in den letzten Jahren nicht friedlicher geworden und insbesondere der Krieg in der Ukraine kann ganz übel für die gesamte Menschheit enden.

Es folgte am 16. September der „Cleanup Day“, zu dem die AG Hütte, der Regionalverband Eisenhüttenstadt Bündnis 90/Die Grünen, Die Linke, die SPD und die Stadtverwaltung aufgerufen hatten, zu dem auf dem Platz des Gedenkens Müll beseitigt wurde. So wie es dort aussieht, ist dies in regelmäßigen Abständen dringend notwendig. Der Fakt, dass es sich bei dem Platz des Gedenkens um einen Friedhof handelt und dass eine Grundschule angrenzt verbietet, dass dort gesoffen, gekifft usw. wird. Hier erwarten wir von den Ordnungsbehörden, aktiv zu werden.

Am 20. September erteilte der Hauptausschuss der Stadtverordnetenversammlung den Zuschlag für die Steinmetzarbeiten für die Namenstafeln der auf dem Platz begrabenen über 4000 im Stalag 3b während des 2. Weltkrieges umgekommenen Sowjetsoldaten. Der Platz wird würdig gestaltet und aufgewertet, was der Bund bezahlt. Er sollte anschließend dann auch so behandelt werden.

Am 3. Oktober feierte die Linke wie immer auf der Insel mit Infostand, Musik, Bastelstrecke, Kuchen und Grill ihr Herbstfest. Politisch ging es in den Gesprächen um die Zukunft unserer Stadt von der Zukunft des EKO, das Krankenhaus u.v.m., aber auch um die große Politik, die derzeit besonders spürbar auf die Handlungsspielräume vor Ort durchschlägt.


Kontakt zum Stadtvorstand

Vorsitzende: Heidemarie Wiechmann

Geschäftsstelle Eisenhüttenstadt
der Partei DIE LINKE

Beeskower Straße 114

15890 Eisenhüttenstadt

Tel.: +49 173 4232890

eisenhuettenstadt@dielinke-oder-spree.de
 

Öffnungszeiten:
vorläufig Montags 15:30 - 17:00 Uhr


www.dielinke-eisenhuettenstadt.de

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.