Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuell


Steinhöfel „von Links gesehen …“

Hier mal zur Info:

Thema war auch die Verpachtung einer gemeindeeigenen Grünfläche zwischen Garten Steinhöfel und Friedhof im OT Steinhöfel.

Hierzu habe ich vorgeschlagen, die Verpachtung dieser Grünfläche öffentlich auszuschreiben, wie in anderen Gemeinden üblich.

Der gesamte Ortsbeirat lehnte meinen Vorschlag ab.

Somit wird die o. g. Grünfläche an den „Ulmenhof“ in Steinhöfel verpachtet, sogar mit Wassernutzung vom Friedhof zum Tränken von Pferden und somit unter Missachtung der geltenden Friedhofsordnung.

Darin heißt es in § 5 Verhalten auf den Friedhöfen

4) Auf dem Friedhof ist es insbesondere nicht gestattet:

j) die Wasserentnahme zu anderen Zwecken als zur Grabpflege zu nutzen

Trotz der gegenüber dem „Ulmenhof“ von Teilen der Gemeindevertretung geäußerten Kritik, dort AfD-Veranstaltungen durchzuführen, wird – ohne EinwohnerInnen aus unserem Dorf oder unserer Gemeinde eine Pachtmöglichkeit anzubieten - der „Ulmenhof“ hier klar bevorzugt.

Warum!?


Die 100 reichsten Deutschen - Teil 2

Das Supermarktimperium der Familie Albrecht. Zwei Brüder werden mit dem Verkauf von billigen Lebensmitteln reich. Zum Konzept gehören auch zweifelhafte Geschäftspraktiken. Weiterlesen

Paragraf 219a: Ein mittelalterliches Frauenbild

Der Bundesrat hat eine Streichung des Paragrafen 219a abgelehnt. Die Mehrheit der Ministerpräsidenten hält an der Regelung fest. Weiterlesen

Familiennachzug verschleppt: Safiullah bangt um Mutter und Bruder

Safiullah flüchtete aus Afghanistan und kam als Minderjähriger allein nach Deutschland. Er ist kein Einzelschicksal, er steht stellvertretend für viele minderjährige Geflüchtete, denen die Bundesregierung den Familiennachzug verweigert. Weiterlesen

Thomas Nord

Mitglied des Deutschen Bundestages

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.

Mitglied werden - Bild anklicken!

Jetzt Mitglied werden!

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit.
Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr.
Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums.
Hier kannst Du sofort und online Deinen Eintritt in die Partei DIE LINKE erklären.