Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuell


Steinhöfel "von Links gesehen ..."

Im gestrigen Finanzausschuss (2.5.22) wurde es deutlich:

Die Energiewende mit dem weiteren Ausbau der erneuerbaren Energien in der Gemeinde Steinhöfel wird verhindert.

Im Einklang mit dem Ausschussvorsitzenden, Norbert Schreiter (Wir für unsere Dörfer (WfD) und der Amtsleiterin, Helen Feichtinger, wird die Fortsetzung der erfolgreichen Stromgewinnung durch eine Photovoltaikanlage auf gemeindeeigenen Dächern - siehe PV-Anlage auf der Kita/Schule in Heinersdorf – auf die lange Bank geschoben.

Damit hat die von BürgerInnen in der Gemeinde gegründete Genossenschaft Bürgerenergie Oder-Spree (BEOS eG) im gestrigen Finanzausschuss eine Absage erhalten, weitere kommunale Dächer mit Photovoltaikanlagen auszustatten. Das nächste Projekt sollte die Kita im OT Beerfelde werden.

 

Laut Frau Feichtinger hat die Verwaltung damit zu viel Arbeit und Herr Schreiter möchte, dass die Verwaltung nicht noch mehr Arbeit hat. Es soll eine Ausschreibung erfolgen. Und das kann dauern.

 

So sieht die Energiewende in Steinhöfel aus: Sie wird – trotz der Dringlichkeit durch gestiegene Energiekosten – auf die lange Bank geschoben.

Die Verwaltung mit Unterstützung des Ausschussvorsitzenden nimmt billigend in Kauf, dass die Gemeinde die hohen Strompreise lieber bezahlt, als dagegen anzugehen.

So sieht in der Gemeinde Steinhöfel also das Sparen aus und bürgerschaftliches Engagement vor Ort wird ausgebremst, obwohl das Know-how der BEOS eG vorhanden ist und sofort genutzt werden kann.

Mit Zukunft hat das nichts zu tun, denn Stillstand ist angesagt.


Termine

  1. 19:00 Uhr

    Mitgliederversammlung

    In meinen Kalender eintragen
  1. 18:00 Uhr

    Sitzung des Kreisvorstands

    In meinen Kalender eintragen
  1. 19:00 Uhr
    Stadthalle, Seminarraum Fraktion DIE LINKE in der Stadtverordnetenversammlung Erkner

    öffentliche Fraktionssitzung

    In meinen Kalender eintragen

Vergesellschaftungen im Energiesektor – für eine zukunftssichere Energieversorgung

Die Energiepreise und es mehren sich Forderungen in der gesellschaftlichen Linken, die Enteignungsdebatte auf eine Vergesellschaftung großer Energiekonzerne auszudehnen und so die öffentliche Kontrolle über diesen wichtigen Teil der Daseinsvorsorge sicherzustellen. Vor dem Hintergrund der sich zuspitzenden Klimakrise stellt sich hier jedoch die Frage nach der Zukunftsfähigkeit solcher Milliardeninvestitionen. Weiterlesen

Um die Klimakatastrophe aufzuhalten, müssen wir ins Herz der Bestie.

Zu den Ergebnissen des Weltklimagipfels in Ägypten und Konsequenzen Weiterlesen

Bürgergeld: Was nun?

Und solange das Machtgefälle, aufgrund der kaum veränderten Sozialgesetzgebung, im Bürgergeld bestehen bleibt, wie es war, ist es nicht mal ein „Bürgerhartz“, weil es für die Bürger:innen kein Schutz ist. Es ist Hartz V im neuen Mantel. Weiterlesen

Mitglied werden - Bild anklicken!

Jetzt Mitglied werden!

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit.
Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr.
Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums.
Hier kannst Du sofort und online Deinen Eintritt in die Partei DIE LINKE erklären.