Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles aus Müllrose

Foto: privat

AV Schl/aschw

Frankfurt for future - Demo am 29.11.19

Im Vorfeld der Weltklimakonferenz in Madrid fand am 29.11. erneut ein globaler Aktionstag von fridays for future statt. Auch in Frankfurt (Oder) hatten die Organisatoren der Bewegung zur Demonstration aufgerufen.

Wir waren dabei und marschierten gemeinsam mit Schülern, Studenten, Omas und Opas sowie vielen anderen vom Hauptbahnhof durch Frankfurts Zentrum bis zur Oderbrücke. Studentenvertreter berichteten über ihre Klimastreik-Aktionswoche an der Europa-Uni. Da wurde diskutiert, Müll gesammelt, verstärkt vegan in der Mensa gekocht, Ausstellungen zum Klima organisiert und vieles mehr. Der Vertreter der Friedensbewegung machte darauf aufmerksam, dass Krieg der größte Klimakiller ist und rief zur Zusammenarbeit aller auf, die sich für eine klimagerechte, friedliche und solidarische Welt einsetzen. Eine ältere Dame forderte auf, die Bauern mit in die Bewegung einzubeziehen und gemeinsam mit ihnen Wege für eine klimaschonende Landwirtschaft zu suchen.

Das "Klimapaket" der Bundesregierung ist völlig unzureichend, um den drohenden Klimakollaps und seine weltweiten Auswirkungen aufzuhalten und muss dringend nachgearbeitet werden. Die LINKE fordert außerdem, dass Maßnahmen zum Klimawandel nicht zu Lasten kleiner und mittlerer Einkommensbezieher getroffen werden dürfen, während Reiche und Konzerne nicht belastet werden. Der ÖPNV muss nicht nur in Ballungsgebieten, sondern auch im ländlichen Raum ausgebaut werden, um eine echte Alternative zum Auto zu sein. Seine Preise müssen gesenkt, statt, wie jetzt für die Region des VBB, angehoben werden.


Archiv Aktuelles

Ansprechpartner

Amtsverband Schlaubetal

Kontakt: kontakt@linke-schlaubetal.de

Zeitschrift DIE LINKE. Kreisverband Oder-Spree

aktuelle und frühere Ausgaben