Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles aus Müllrose

Foto: Harald Schwaeger

AV Schl/aschw

Start der Bürgerbeteiligung zur Entwicklung eines Stadtleitbildes für Müllrose

Die Fraktion SPD/DIE LINKE hatte in die Stadtverordnetenversammlung vom 17.12.2019 einen Antrag zur Gründung einer Arbeitsgruppe zur Entwicklung eines Stadtleitbildes für die Stadt Müllrose unter Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern gestellt. Der Antrag wurde von den Abgeordneten zur Beratung in alle Ausschüsse verwiesen. Eine Beschlussfassung zum Antrag sollte in der 2. Stadtverordnetenversammlung des Jahres 2020 erfolgen. Zwischenzeitlich hatte auch die von der Stadt in Sachen Integriertes Stadtentwicklungskonzept (INSEK) beauftragte Firma DSK Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH aus Cottbus darauf hingewiesen, dass ein solches Stadtleitbild notwendig ist. Die Firma hat aktuelle Daten der Stadt und Zukunftsprognosen ausgewertet und damit wichtige Grundlagen für die Entwicklung des Stadtleitbildes geschaffen.
Am 10. September wurde nun mit der Zusammenkunft der neugegründete „Arbeitsgemeinschaft Leitbild Müllrose“ aus Abgeordneten und sachkundigen Einwohner*innen die Stadtleitbildfindung gestartet. Ein Ergebnis soll bis zum Sommer 2021 unter Auswertung alle Vorschläge und Hinweise erarbeitet werden. Am 3. November findet die erste Bürgerwerkstatt in der Schlaubetalhalle statt. Informationen zur Bürgerbeteiligung gibt es auf der Internetseite der Stadt www.zukunft-muellrose.de. Hier gibt es auch die Möglichkeit sich online zu beteiligen, z.B. durch Beantwortung eines  Fragekataloges zu unterschiedlichen Themen der Stadtentwicklung.


Archiv Aktuelles

Ansprechpartner

Amtsverband Schlaubetal

Kontakt: kontakt@linke-schlaubetal.de

Zeitschrift DIE LINKE. Kreisverband Oder-Spree

Ausgabe 08-09/2020