Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles aus der Fraktion


Stephan Wende

Pressemitteilung: Fraktion DIE LINKE berät mit dem FSV Union

 

Die Fraktion DIE LINKE in der Stadtverordnetenversammlung trifft sich heute (Montag, den 20.8.2018) mit Vertreter*innen des FSV Union zu einem Arbeitsgespräch. 

Hintergrund ist die aktuelle Streitfrage über die Förderung des Vereins für den Bau der Tribüne und der Flutlichtanlage. 

"Grundsätzlich ist uns aber auch wichtig, miteinander zu klären, welche Unterstützung der FSV Union künftig von der Stadt braucht. Dies ist wichtig, um es in die Diskussion zu einem Sportstätteninvestitionsprogramm einfließen zu lassen. Und es ist uns LINKEN wichtig klarzustellen, dass Fürstenwalde vom FSV Union als Regionalligisten profitieren kann. Wir wollen die Verantwortlichen auf allen Seiten füreinander gewinnen. Es ist möglich und nötig eine Win -Win - Situation für die Stadt und den FSV Union zu schaffen!" so Stephan Wende, Fraktionsvorsitzender der LINKEN in der Stadtverordnetenversammlung.

Wende weiter: 

"Jede Investition der Stadt in die Infrastruktur in der SOS-Arena ist eine Investition der Stadt in ihr Eigentum. Das ist sinnvoll und kommt gleichzeitig dem Profi- und dem Kinder- und Jugendsport zu Gute. 

Dazu gehört auch der notwendige 2. Rasenplatz. Bei der Errichtung desselben werben wir sehr dafür, auch gleich das Fürstenwalder Unternehmen GeoClimaDesign zu beteiligen, das mit seiner neuen Rasenheizung helfen kann, die ganzjährige Bespielbarkeit des Platzes bei deutlich geringeren Betriebskosten als heute zu gewährleisten. Dies wiederum hilft, die hohe Auslastung der Turnhallen der Stadt in den Wintermonaten zu entspannen. Vielleicht spart das sogar die Errichtung einer neuen Turnhalle."

GeoClimaDesign könnte in Fürstenwalde und in Kooperation mit dem FSV Union und der Stadt Fürstenwalde ein von der DFL dringend gewünschtes Referenzprojekt für alle Vereine der 4. Liga in Fürstenwalde schaffen, wovon sicher auch die Sportstadt Fürstenwalde profitiert.

Das Arbeitsgespräch beginnt um 17 Uhr mit einem gemeinsamen Rundgang und wird dann im VIP-Container des FSV Union fortgesetzt.

Über die Ergebnisse berichten wir in einer gesonderten Presseinformation.


Kontakt zur Fraktion

Fraktionsgeschäftsführer: Gerold Sachse

Fraktionsvorsitzender: Stephan Wende

Bürgerbüro "Rote Bank"

Mühlenstraße 15 

15517 Fürstenwalde 

Telefon: (03361) 598 46 57
Fax: (03361) 598 50 72

fraktion@linke-fuerstenwalde.de