Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Nachrichten aus 2019


Gedenken zum 74. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus

Auch in diesem Jahr lädt DIE LINKE. Fürstenwalde recht herzlich zum öffentlichen Gedenken anlässlich des 74. Jahrestages der Befreiung vom Faschismus am 8. Mai 2019 um 17 Uhr auf den Ottomar-Geschke-Platz ein. Die Worte des Gedenkens spricht der Fraktionsvorsitzende der LINKEN, Stephan Wende. „Der Tag der Befreiung vom Faschismus ist kein... Weiterlesen


Thomas Wulke

Video: Stephan Wende und Anja Röhl im Gespräch mit Hans Modrow

28. März 2019, Foyer des Alten Rathauses Fürstenwalde. Stephan Wende und Anja Röhl im Gespräch mit Hans Modrow. Weiterlesen


LINKE Fürstenwalde reicht Wahlvorschläge ein.

DIE LINKE in Fürstenwalde hat beim Wahlleiter der Stadt Fürstenwalde, Christoph Malcher, ihre Wahlvorschläge zur Wahl der Stadtverordnetenversammlung und des Ortsbeirats Trebus eingereicht. Weiterlesen


Rote Nelken zum Frauentag

1200 x Lächeln. 1200 Nelken zum Frauentag. Und trotzdem bleiben wir dabei: Jeder Tag muss ein Frauentag sein. Weiterlesen


Keine Zeit für Danksagungen im Rathaus

vor Beginn der gestrigen Stadtverordnetenversammlung wurde die Fraktion DIE LINKE von Annegret Trilling, Gleichstellungsbeauftragte und Pressesprecherin, im Auftrag des Bürgermeisters Matthias Rudolph (BFZ) darüber informiert, dass er es den Mitgliedern der Fraktion untersagt am Frauentag traditionell auch einen Nelkengruß den Mitarbeiterinnen der... Weiterlesen


Marc Oesingmann

"Im Rathaus gibt es einen neuen Sport: Stühlerücken!" - Politischer Aschermittwoch in Fürstenwalde

CUspreebotee

kalauerte Hausmeister Jansen alias Stephan Wende, Fraktionschef der LINKEN in Fürstenwalde, beim traditionellen Politischen Aschermittwoch in der Kulturfabrik.Sicher hatte er den zuvor bekannt gewordenen "Offenen Brief an die Stadtverordneten" im Kopf, in dem Mitarbeiter aus dem Rathaus sich über den schlechten Umgang "der ein Schlag ins Gesicht... Weiterlesen


Marc Oesingmann

Frauen an die Macht! Die LINKE wünscht sich noch mehr Kandidatinnen

„Ich freue mich“, sagte der Ortsvorsitzende Marc Oesingmann, „dass wir aus Fürstenwalde nicht nur 14 Kandidatinnen und Kandidaten zur Kreistagswahl im Wahlkreis 2 benennen konnten, sondern dass inzwischen auch noch weitere Bewerberinnen und Bewerber für die Stadtverordnetenversammlung feststehen, darunter alle Mitglieder der bisherigen Fraktion."... Weiterlesen


Gerold Sachse

Anfrage der Fraktion DIE LINKE an den Bürgermeister

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, im Namen der Fraktion DIE LINKE wäre ich Ihnen dankbar für die Beantwortung folgenden Fragenkomplexes:   1. Werden seitens der zuständigen Bereiche in der Stadtverwaltung (Fachgruppe Kommunalservice, Fachgruppe Straßen und Freiflächen, Hausmeister von Schulen, Kindereinrichtungen, städtischen Gebäuden oder... Weiterlesen


Peter Mattigk, Marc Oesingmann

„Ich bin ein unverbesserlicher Optimist!“

Im Gespräch mit Marc Oesingmann, neuer Vorsitzenden der Fürstenwalder LINKEN DIE LINKE in Fürstenwalde hat seit Ende des Jahres 2018 einen neuen Vorsitzenden. Der 23­jährige Marc Oesingmann hat das Amt von Stephan Wende übernommen. Sechs Jahre nach dem Mauerfall wurde Marc in Schwedt geboren und verbrachte seine ersten sechs Lebensjahre in... Weiterlesen


LINKE.Fürstenwalde schreibt nach Sulechow - Trauer um Paweł Adamowicz

Liebe Bürgerinnen und Bürger in unserer Partnerstadt Sulechow, sehr geehrter Herr Bürgermeister Soltys, mit großer Bestürzung haben wir vom Attentat auf den Bürgermeister von Gdańsk, Paweł Adamowicz, und seinem Tod erfahren. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie. Wir LINKE in Fürstenwalde trauern um einen Demokraten und engagierten Politiker... Weiterlesen


Ältere Beiträge

2014 - heute

Ältere Beiräge