Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles aus Eisenhüttenstadt


Jörg Mernitz

Mirko Böhnisch - als Kandidat für die Landtagswahl 2019 aufgestellt

Am 3.11.2018 fand in Eisenhüttenstadt eine Gesamtmitgliederversammlung aller im Wahlkreis 29 (Eisenhüttenstadt, Friedland, Ämter Neuzelle, Schlaubetal und Brieskow - Finkenheerd) wohnenden Genossinnen und Genossen statt.

Auf ihr wurde Mirko Böhnisch (49 Jahre, wohnhaft in Eisenhüttenstadt) einstimmig als Direktkandidat der Partei DIE LINKE zur Landtagswahl am 1. September 2019 im Wahlkreis 29 gewählt.

Am 3.11.2018 fand in Eisenhüttenstadt eine Gesamtmitgliederversammlung aller im Wahlkreis 29 (Eisenhüttenstadt, Friedland, Ämter Neuzelle, Schlaubetal und Brieskow - Finkenheerd) wohnenden Genossinnen und Genossen statt.

Auf ihr wurde Mirko Böhnisch (49 Jahre, wohnhaft in Eisenhüttenstadt) einstimmig als Direktkandidat der Partei DIE LINKE zur Landtagswahl am 1. September 2019 im Wahlkreis 29 gewählt.

Er bekannte sich zu den Grundpositionen unserer Partei und möchte sie im Landtag als Vertreter unseres Wahlkreises aktiv vertreten. In seiner Vorstellungsrede ging er unter anderem auf die folgenden Themen ein:

  • weltoffener, humanitäter Ansatz unserer Politik, der ein gegeneinander Ausspielen verschiedener benachteiligter Gruppen in der Gesellschaft strikt ablehnt
  • soziales Engagement auf den Gebieten Arbeit, Gesundheit usw. durch Anknüpfen an die Wahlkreisarbeit unserer früheren Landtagsabgeordneten Helga Böhnisch
  • Eintreten für mehr Sichereheit und ein friedliches Zusammenleben, wofür ein großer Teil der Kompetenzen beim Land liegt
  • sozialer Ausstieg aus der Kohlenutzung, der der Region (nicht nur den Tagebauen in der Lausitz, sondern z.B. auch Eisenhüttenstadt) und ihren Menschen eine Perspektive bietet.

Auf der Versammlung stellte sich ebenfalls Franziska Schneider vor, die kürzlich zur Direktkandidatin im Wahlkreis 31 gewählt wurde und sich als Vertreterin unseres Landkreises um einen aussichtsreichen Platz auf der Landesliste unserer Partei bewirbt.


Kontakt zum Stadtverband

Vorsitzende: Heidemarie Wiechmann 

Geschäftsstelle Eisenhüttenstadt
der Partei DIE LINKE

Lindenallee 30, 15890 Eisenhüttenstadt
Tel.: (03364) 44251
Fax: (03364) 44251
E-Mail: dielinke-ehst@t-online.de
Öffnungszeiten:
Montag, Donnerstag 15.00 - 18.00 Uhr
Dienstag, Mittwoch 10.00 - 12.00 Uhr
oder nach Vereinbarung von Terminen
www.dielinke-eisenhuettenstadt.de