Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuell

Aktuelles aus Beeskow


Besuch im Spanplattenwerk in Beeskow

Aufgeschoben ist nicht aufgebhoben – das war das Motto des heutigen Besuches im Glunz-Werk in Beeskow. Bereits im Herbst 2013 wollte der Landtagsabgeordnete Peer Jürgens gemeinsam mit Wirtschaftsminister Christoffers das Werk im Rahmen der vor-Ort-Sitzung des Kabinetts besuchen. Leider fiel dieser Termin damals aus, heute haben die beiden Politiker... Weiterlesen


Ihnen ein frohes Fest – und der Verkäuferin einen guten Lohn

DIE LINKE Oder-Spree hat dieses Wochenende für eine kleine Aktion zur Adventszeit genutzt. Am Samstag und Sonntag in Fürstenwalde mit heißem Kinderpunsch während des stadtweiten Winterzaubers und am Sonntag im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntag in Beeskow haben einige Genossinnen und Genossen sowie der Landtagsabgeordnete Peer Jürgens Postkarten... Weiterlesen


Überraschung für Pendler in Beeskow

Am heutigen Donnerstag hatten sich Mitglieder der LINKEN Beeskow und der Landtagsabgeordnete Peer Jürgens früh verabredet, um Pendler am Bahnhof Beeskow zu überraschen. Mit Kaffee, Tee und "linken" Bechern bestückt, boten sie zwischen halb sieben und um 8 Uhr kostenlos heiße Getränke für die Zugreisenden von und nach Beeskow an. Die Resonanz war... Weiterlesen


Von Finnland lernen

Bildungspolitik ist eines der größten politischen Streitthemen, nicht nur in Brandenburg. Angesichts von PISA und anderen internationalen Studien, aber auch aufgrund des demografischen Wandels wird viel über die Zukunft der Bildungslandschaft in Brandenburg diskutiert. Daher hatte der Landtagsabgeordnete Peer Jürgens heute zwei Experten zum... Weiterlesen


Mit Staatssekretärin Hartwig-Tiedt unterwegs im Landkreis

Im Anschluß ging es nach Beeskow, wo die drei das Krankenhaus besuchten. Zunächst sprachen sie mit dem Geschäftsführer, Herrn Wegener. Der begrüßte zunächst die neue Krankenhaus-Planung des Landes ebenso wie die umgestellte Krankenhaus-Finanzierung. Er appellierte an die Linkspolitiker, keine übermäßige Privatisierung im Krankenhaus-Sektor... Weiterlesen


Termine

Keine Nachrichten verfügbar.