Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. Scharmützelsee

Herzlich willkommen bei Die LINKE im Amt Scharmützelsee. Das Amt Scharmützelsee besteht aus den Orten Bad Saarow, Diensdorf-Radlow, Langewahl, Wendisch Rietz und Reichenwalde mit seinen Ortsteilen Dahmsdorf und Kolpin.

Nachrichten

Klaus Wunderling

- Bad Saarow bleibt bunt - DEMO

Aufruf für Gastfreundschaft, friedliches Miteinander und kulturelle Vielfalt Weiterlesen


Presseerklärung zum Abwahlantrag der Bürgermeisterin Bad Saarow

Gemeinsame Erklärung der Antragstellenden zur Einleitung eines Bürgerentscheides nach §81 Abs. 2 Pkt. 2 des Kommunalwahlgesetzes des Landes Brandenburg zur Abwahl der ehrenamtlichen Bürgermeisterin der Gemeinde Bad Saarow Weiterlesen


Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus

Die Basisorganisation Scharmützelsee hatte eingeladen, gemeinsam am Ehrenhain des Waldfriedhofs der Opfer des Nationalsozialismus anlässlich des 73. Jahrestages der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau zu gedenken. Fünf Schülerinnen und Schüler der Maxim-Gorki-Oberschule Bad Saarow trugen ihre Gedanken zu diesem Tag vor und stellten mit nachdenklichen Fragen den Bezug von den damaligen Ereignissen zu aktuellen politischen und Gesellschaftlichen Entwicklungen her, unter anderem mit Verweisen auf Reden von AfD-Politikern zum Holocaustgedenken und auf die Annäherungsversuche der Brandenburger Landes-CDU zu eben diesen Rechtsextremen. Den Aspekt der Aktualität griff auch Axel Hylla (Gemeindevertretung Bad Saarow) in seiner anschließenden Rede auf, mahnte jedoch dazu, es sich nicht zu einfach zu machen mit dem Fingerzeig auf die Neuen Rechten, sondern stets wachsam zu reflektieren, ob man selbst ausreichend den Anfängen wehrt, indem man zum Beispiel konsequent rassistische Äußerungen im Kollegenkreis, am Stammtisch oder in der Schulklasse anspricht - oder ob man dazu schweigt. Und nicht zuletzt, ob man eigene Vorurteile bewusst wahrnimmt und abbaut. Mit einer gemeinsamen Schweigeminute beschloss der Tross der in diesem Jahr zahlreich erschienenen Gäste die Veranstaltung.... Weiterlesen


Aufruf zum Gedenken an Opfer des Nationalsozialismus

Der Vorsitzende der LINKEN Scharmützelsee, Klauspeter Wunderling, ruft alle Bad Saarower Parteien, Vereine und Bürgerinnen und Bürger zur Teilnahme am Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus auf. Der am 27. Januar stattfindende, bundesweit gesetzlich verankerte Gedenktag ist allen Opfern der faschistischen Gewaltherrschaft der Jahre 1933-1945 gewidmet. Das Gedenken findet am kommenden Samstag um 11 Uhr am Ehrenhain am Waldfriedhof statt. Weiterlesen


Stellungnahme der Fraktion DIE LINKE Bad Saarow zum Doppelhaushalt 2017/18

Die Fraktion DIE LINKE der Bad Saarower Gemeindevertretung sieht sich außerstande, dem Haushaltsentwurf und dem Haushaltssicherungskonzept 2017/2018 zuzustimmen. Wir hatten bereits mit schlechten Zahlen gerechnet, als klar wurde, dass sowohl Kreis- als auch Amtsumlage in erheblichem Maße steigen würden. Der Haushaltsentwurf, der leider erst jetzt im Juli vorliegt, übertraf jedoch diese Befürchtungen. Wir stellen eine kontinuierliche Verschlechterung der Haushaltslage der Gemeinde fest, und sehen die Verantwortung dafür in erster Linie beim Gesetzgeber auf Bundes- und Landesebene: die Gemeinden sind chronisch unterfinanziert. Rechnet man die Erlöse und die Aufwendungen gegeneinander, auf die die Gemeinde keinen alleinigen Einfluss hat - also direkte Steuern, Anteile am gemeinsamen Steueraufkommen, Schlüsselzuweisungen abzüglich der diversen Umlagen, dann sinkt dieser Betrag, den die Gemeinde für sämtliche nicht durch zweckgebundene Einnahmen gedeckte Maßnahmen zur Verfügung hat,... Weiterlesen


Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

Wieder haben wir uns in diesem Jahr, traditionsgemäß mit Bürgern, Schüler der Maxim-Gorki-Schule Bad Saarow und Abgeordnete der Gemeinde zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus am Ehrenhain auf dem Waldfriedhof eingefunden. DIE LINKEN der Amtsorganisation Scharmützelsee haben dieses Gedenken gemeinsam mit der Schule vorbereitet. Genosse Buhe begrüßte alle Anwesenden, vier Schüler unserer Schule hatten mit ihrem Lehrer Herrn Parade einen Beitrag vorbereitet. Genosse Wunderling würdigte diesen, nun seit 20 Jahren, begangenen Gedenktag. Weiterlesen