Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles


Woltersdorf zeigt Haltung

Woltersdorf zeigt Haltung

Seit einigen Wochen ziehen sogenannte Spaziergänge gegen die Corona-Maßnahmen auch durch unseren Ort. Oft werden bei solchen Aufmärschen sämtliche Coronaregeln missachtet, Verschwörungsmythen und Unwahrheiten über die Impfung verbreitet. In vielen Orten mischen sich Rechtsextremisten unter die sogenannten Spaziergänge oder führen diese gar an.

Wir möchten mit einer Mahnwache allen Woltersdorferinnen und Woltersdorfern die Möglichkeit bieten, hierzu einen alternativen Standpunkt zu vertreten. Wir wollen der zahlreichen Toten der Pandemie gedenken und den Mitarbeitern des Gesundheitswesen für ihren Einsatz danken. Wir wollen ein deutliches Zeichen setzen gegen Egoismus und Hass und für Demokratie und Solidarität. Deshalb versammeln wir uns am Montag, den 21. Februar um 19 Uhr vor dem Rathaus.

 

Christian Stauch, Vorsitzender der SPD

Achim Schneider, Vorsitzender der CDU

Elske Hildebrandt, Mitglied des Landtages Brandenburg

Jeroen Kuiper, Sprecher von Bündnis90/Die Grünen
Sebastian Meskes, Vorsitzender der LINKEN


Verantwortlich für den Inhalt der Seite

Sebastian Meskes