Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

8. Mai: Aufruf zum Gedenken

Am 8. Mai jährt sich das Ende des zweiten Weltkrieges in Europa zum 74. Mal. Mit der Kapitulation der deutschen Streitkräfte endete ein sechs Jahre dauerndes Morden, das ungefähr 50 Millionen Menschen das Leben kostete. Am Tag der Befreiung wollen wir dieser Toten gedenken und rufen alle Woltersdorfer Bürgerinnen und Bürger dazu auf, um 10 Uhr am sowjetischen Ehrenmal zusammenzukommen.

Margitta Decker, Bürgermeisterin
Sebastian Meskes, Vorsitzender der Gemeindevertretung 


Verantwortlich für den Inhalt der Seite

Sebastian Meskes