Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles


1. Mai 2021: Die Feier fällt aus, unsere Forderungen gelten!

Auch im Jahr 2021 macht uns Corona einen sprichwörtlichen Strich durch die Rechnung. Die Maiwiese bleibt auch in diesem Jahr ruhig - aus Verantwortung für uns selbst und für unsere Mitmenschen, und damit die Pandemie schnell besiegt werden kann.

Dennoch vertreten wir unsere Forderungen zum 1. Mai deutlich:

- 13 Euro Mindestlohn!
- Tarifverträge allgemein verbindlich machen!
- Obergrenzen für Managergehälter einführen!
- befristete Arbeitsverhältnisse bekämpfen!
- Absicherung aller Arbeitsverhältnisse über die Sozialversicherungen!

Unsere Maifeier auf der Maiwiese zählt zu bestbesuchten Veranstaltungen des Jahres in Woltersdorf und stellt für uns den Höhepunkt jedes politischen Jahres dar. Deshalb haben wir es uns auch dieses Jahr mit der Absage nicht leicht gemacht. Wir freuen uns aber umso mehr auf ein Wiedersehen auf der Maiwiese im Jahr 2022. Gesund und munter!

 


Verantwortlich für den Inhalt der Seite

Sebastian Meskes