Nachrichten
6. Januar 2018

Neujahrsempfang der Fürstenwalder LINKEN

Der Neujahrsempfang der LINKE Fürstenwalde fand am 5. Januar 2018 um 17:00 im Brauereikeller des Alten Rathaus in Fürstenwalde statt.

Nachdem Stephan Wende (Orts- und Fraktionsvorsitzender DIE LINKE.Fürstenwalde) das interessierte Publikum begrüßt und einen linkspolitischen "Ausblick auf das Fürstenwalde 2018" gegeben hatte, übergab er das Mikrofon an den derzeit amtierenden Bürgermeister Hans-Ulrich Hengst. Der parteilose Amtsinhaber Hans-Ulrich Hengst will es noch einmal wissen, er kandiert für eine zweite Amtsperiode. Dabei kann er auch auf die Unterstützung der LINKEN bauen.
Seine allgemein anerkannte langjährige Erfahrung als Verwaltungschef und seine sehr erfolgreiche bisherige Amtszeit als Bürgermeister prädestinieren ihn geradezu für dieses Amt. In seiner Neujahrsrede legte Hengst überzeugend seine kommunalpolitischen Ziele dar und erntete dafür von den Anwesenden viel Zuspruch und großen Applaus.

Zum Folk der Musikgruppe "Zaunreiter" aus Storkow bewirtete DIE LINKE die zahlreich erschienenen Gäste mit leckeren Schnittchen und frisch gezapftem Fürstenwalder Brauereibier.

Für einen Eindruck in Bewegtbildern bitte den folgenden Link klicken: https://www.youtube.com/watch?v=amLe7gc-QJ8