Aktuelles aus Erkner

26. September 2018

Film ab für „Wildes Herz“

In dem Dokumentarfilm von Charly Hübner wird Monchi, der Sänger der Band FEINE SAHNE FISCHFILET aus Mecklenburg-Vorpommern, begleitet. Monchi lebt ein bewegtes, viele Wendungen nehmendes Leben. Von der gewaltbereiten Hooligan Szene zum Punk mit festem Standpunkt hin zur Politisierung.  Mehr...

 
9. August 2018

Wasserschutz durchsetzen: Auch in Erkner!

Das Wasserschutzgebiet in Erkner ist für die Grundversorgung der gesamten Region mit insgesamt 13 Brunnen zuständig. Es soll aktuell neu gefasst werden. Die Grenzen des Gebiete sollen den Strömungen des Wassers angepasst, und sein Schutz zur Eignung als Trinkwasser gewährleistet werden. Mehr...

 
3. Juli 2018

Heimstatt der sozialen Arbeit in Gefahr

Die Deutsche Bahn will die Liegenschaft im Fichtenauer Weg an den bestbietenden Investor verkaufen. Am 3. Juli 2018 hatten zukünftige Eigentümer die Gelegenheit, die Immobilie zu besichtigen. Aus diesem Anlass forderten mehr als 300 Menschen: „Die Gesellschaft für Arbeit und Soziales (GefAS) muss in Erkner erhalten bleiben.“ Mehr...

 
6. Juni 2018

Die GefAS in Erkner vor dem Aus?

Die "Gesellschaft für Arbeit und Soziales" (GefAS) e.V. ist im Fichtenauer Weg 53, 15537 Erkner, an der Bahnhofssiedlung beheimatet. Das Gelände hatte die Deutschen Bahn der GefAS vor Jahren zu sehr günstigen Konditionen überlassen. Mehr...

 
15. Mai 2018

Erkner-ungefiltert 1/2018 erschienen

Aus dem Inhalt: • Berichte von der 20. Stadtverordnetenversammlung am 8. Mai 2018, u.a.: Stadtparlament: Sachkunde gefährlich?, die Selbstherrlichkeit einiger Stadt­verordneten • Die unendliche Geschichte der Lösung des Platzmangels an der Grundschule • Kinder in unserer Stadt, im Kreis, im Land – Kita-Elternbeiräte aktiv  Mehr...

 
8. März 2018

Vielen Dank an meine Wählerinnen und Wähler!

Danke für Ihr Vertrauen und die anregenden Gespräche. Vielen Dank an alle, die mich bei meinem Wahlkampf so engagiert unterstützt haben, Freizeit opferten, mit mir über die Ideen stritten, Flyer verteilten und Plakate anbrachten. Danke auch, dass Ihr mit mir auf der Straße gefroren habt.  Mehr...

 
6. März 2018

Fraktion DIE LINKE beglückwünscht Henryk Pilz zu seiner Wahl zum Bürgermeister

Presseerklärung der Fraktion DIE LINKE in der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Erkner.  Mehr...

 
5. März 2018

Dank an Silke Voges für ein großartiges Engagement

Der Vorstand der Basisorganisation der Partei DIE LINKE – und mit ihm sicherlich alle Mitglieder – danken unserer parteilosen Kandidatin Silke Voges für ihren engagierten und kompetenten sowie immer überzeugenden Wahlkampf um das Amt des Bürgermeisters der Stadt Erkner. Mehr...

 
28. Februar 2018

Nun kommt‘s raus!

Der Bürgermeister der Stadt Erkner, Jochen Kirsch, SPD, lässt im Wahlkampf in der MOZ vom 28. Februar 2018 berichten, er hätte sich eine Wahl-Empfehlung seiner Partei für den „Chef der CDU-Fraktion“ im Stadtparlament gewünscht. Er zeigt sich irritiert, dass die SPD keine Empfehlung angesichts „der guten Zusammenarbeit zwischen der SPD- und der... Mehr...

 
21. Februar 2018

Ich danke Ihnen für das Vertrauen, das Sie mir entgegengebracht haben.

Liebe Erkneranerinnen, liebe Erkneraner, nach der Wahl ist vor der Wahl, deshalb eine Bitte: Beteiligen Sie sich an der Stichwahl am 4. März 2018 und nutzen Sie Ihren Einfluss auf die Entwicklung unserer Stadt! Ich denke, wir sollten uns gemeinsam auf den weiteren Weg für Erkner machen. Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 236